Zum Inhalt springen

Smartbroker

Der Smartbroker ist seit Ende 2019 das neue heiße Eisen der französischen DAB BNP Paribas Bank, die auf deutschem Broker-Markt wieder durchstarten will. Im Zuge der allgemeinen Dumping-Preispolitik innerhalb der letzten Jahre, losgetreten von auf den Markt schwemmenden Neo-Brokern, hat die Marktgröße mit dem Smartbroker reagiert: Er vereint Vorteile von sowohl Börsenmakler-Start-Ups als auch traditionellen Anbietern.

Die wichtigsten Punkte:


Gebühren und Kosten

Info Smartbroker
Depotname Depot
Wertpapierhandel über App Nein
Depoteröffnung über Postident Ja
Depoteröffnung über Videoident Ja
Depotführende Bank DAB BNP Paribas
Depotführungsgebühren 0,00 Euro
Depotübertrag von einem anderen Institut Ja
Guthabenzins (Prozent p. a.) 0,5 % p.a für Einlagen die größer sind als 15 % des Depotvolumens
Handelsplätze, Deutschland (börslich) Berlin, Düsseldorf, Frankfurt Scoach,Frankfurt,Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Xetra, Tradegate, Lang & Schwarz, Gettex, Quotrix
Außerbörslicher Handel Ja
Einlagensicherung 100.000 Euro
Zusätzliche freiwillige Einlagensicherung 90.000.000 Euro
Ordergebühren, Inland (Aktien)
Grundgebühr 4 Euro bei L&S. Ab 500 Euro 1 Euro Gebühr / Gettex ab 500 Euro kostenfrei
Minimalgebuhr 0,00 Euro
Maximalgebühr 4,00 Euro
Provisionssatz
Flatrate
Mindestordervolumen kein Mindestordervolumen
Handelbare Produkte
Aktien Ja
Anleihen Ja
Fonds Ja
ETFs (Excgabge Traded Funds) Ja
ETCs (Exchange Traded Commodities) Ja
CFDs Ja
Forex Nein
Krypto Nein
Optionsscheine Nein
Zertifiikate Ja
ETF Sparpläne
ETF Sparpläne 631
ETF-Sparplan-Gebühr pro Sparrate 0,2 % mind. 0,80 €
Kostenfreie ETF-Sparpläne 280
ETF-Service
Mindestsparrate 25€
Maximalsparrate 3.000€
Sparintervalle
Monatlich Ja
Zweimonatlich Ja
Quartalsweise Ja
Halbjährlich Ja
Jährlich Nein
Ausführungstage im Monat 1., 15.
Dynamisierung der Sparrate möglich Nein
App
Betriebssystem
Google Play Bewertung
Apple App Store Bewertung
Kosten für eine Wertpapierorder
Order mit einem Kurswert von 12000 Euro 1,00 Euro (über Lang & Schwarz)
Order mit einem Kurswert von 2500 Euro 1,00 Euro (über Lang & Schwarz)
Order mit einem Kurswert von 6000 Euro 1,00 Euro (über Lang & Schwarz)
Kosten: ETF Sparplan
ETF-Sparplan 50 euro 0,80 Euro
ETF-Sparplan 100 euro 0,80 Euro
ETF-Sparplan 500 euro 1 Euro
Webseite smartbroker.de
Smartbroker im DEtail

Über den Anbieter: Smartbroker

Depotgebühren und Orderkosten

Depotführungsgebühren gibt es keine. Ordergebühren kommen zudem ohne komplizierte Berechnungen zustande, sondern belaufen sich bei jedem An- und Verkauf auf schlicht und einfach vier Euro. Damit fahren Smartbroker-Kunden preislich gut und vor allem mit einer bestechenden Transparenz.

Darüber hinaus hat Smartbroker alteingesessene Stärken, mit denen Marktneulinge normalerweise nicht dienen können. Neben einer optimalen Einlagensicherung bis zu 90 Millionen Euro ist vor allem für Kleinanleger das Fehlen eines Mindestordervolumens entscheidend. Auch bei den Zugängen zu den Handelsplätzen kann Smartbroker auf die Kontaktnetze der BNP Paribas zurückgreifen und sticht andere Start-Ups mit der Vielfalt an angebotenen Wertpapieren locker aus. 

Smartbroker bringt also alle Anlagen mit, die ein Online-Broker braucht – und kostet trotzdem nur wenig. Einzig auf eine Smartphone-App verzichtet der Online-Makler. Nutzer müssen mit einer Browser-Variante Vorlieb nehmen. 

Alternativen zu Smartbroker

Info eToro Consorsbank Comdirect Trade Republic Scalable Capital Just­trade
Depotname Depot Trader-Konto Comdirect Depot Depot Free Broker (Prime Broker kostenpflichtig) Depot
Wertpapierhandel über App Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Depoteröffnung über Postident Nein Ja Ja Nein Ja Nein
Depoteröffnung über Videoident Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Depotführende Bank eToro (Europe) Ltd. BNP Paribas S.A. (Verrechnungskonto) Commerzbank AG Trade Republic Bank, Solarisbank Baader Bank Sutor Bank
Depotführungsgebühren 0,00 Euro (Inaktivitätsgebühr über 10 USD im Monat nach 12 Monaten ohne Anmeldung) 4,95 Euro 1,95 Euro³ 0,00 Euro 0,00 Euro 0,00 Euro
Depotübertrag von einem anderen Institut Nein Ja Ja Ja Ja Nein
Guthabenzins (Prozent p. a.) Keine Keine 0,5 % p. a. für Einlagen über 100.000 Euro 0,00 % 0,00 % -0,5 %
Handelsplätze, Deutschland (börslich) Frankfurt alle deutschen Handelsplätze Alle deutschen Handelsplätze LS Exchange Gettex, Xetra LS Exchange, Quotrix
Außerbörslicher Handel Ja Ja Ja Ja Nein Ja
Einlagensicherung 20.000 Euro 100.000 Euro 100.000 Euro 100.000 Euro 100.000 Euro 100.000 Euro
Zusätzliche freiwillige Einlagensicherung 1.000.000 Euro 90.000.000 Euro Ja Nein Mind. 750.000 Euro Nein
Ordergebühren, Inland (Aktien)
Grundgebühr 4,95 Euro 4,90 Euro
Minimalgebuhr 9,95 Euro 9,90 Euro (bis 2.000,00 Euro Ordervolumen)
Maximalgebühr 69,00 Euro 59,90 Euro
Provisionssatz 0,25 % 0,25 %
Flatrate 0,00 Euro 1,00 Euro 0,99 Euro (ausgenommen Handel über Xetra, dort 3,99 Euro zzgl 0,01% Handelsplatzgebühr, aber mind. 1,50 €) 0,00 Euro²
Mindestordervolumen 50,00 USD kein Mindestordervolumen kein Mindestordervolumen kein Mindestordervolumen 250 Euro gettex, ohne Mindestordervolumen Xetra 500 Euro Wertpapiere / 50 Euro Kryptowährungen
Handelbare Produkte
Aktien Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Anleihen Nein Ja Ja Nein Nein Nein
Fonds Nein Ja Ja Nein Ja Nein
ETFs (Excgabge Traded Funds) Ja Ja Ja Ja Ja Ja
ETCs (Exchange Traded Commodities) Ja Ja Ja Ja Ja Ja
CFDs Ja Ja Ja Nein Nein Nein
Forex Ja Ja Ja Nein Nein Nein
Krypto Ja Nein Nein Nein Nein Ja
Optionsscheine Nein Ja Ja Ja Nein Ja
Zertifiikate Nein Ja Ja Ja Nein Ja
ETF Sparpläne
ETF Sparpläne Nein 1013 561 ca. 1500 ca. 1300
ETF-Sparplan-Gebühr pro Sparrate 1,5 % 1,5 % 0,00 Euro 1 Sparplan kostenlos, alle weiteren 0,99 Euro
Kostenfreie ETF-Sparpläne 287 124 ca. 1500 ca. 600
ETF-Service
Mindestsparrate 25,00 Euro 25,00 Euro 10,00 Euro 25,00 Euro
Maximalsparrate 10.000,00 Euro 5.000 Euro 5.000 Euro
Sparintervalle
Monatlich Ja Ja Ja Ja
Zweimonatlich Ja Ja
Quartalsweise Ja Ja Ja
Halbjährlich Ja
Jährlich
Ausführungstage im Monat 01. oder 15 01., 07., 15. und zum 23. 2., 16. 01.
Dynamisierung der Sparrate möglich Ja Ja
App
Betriebssystem iOS & Android iOS & Android iOS & Android iOS & Android iOS & Android iOS & Android
Google Play Bewertung 2,8 4,1 3,1 3,7 3,5 3,0
Apple App Store Bewertung 1,7 4 4,7 2,3 4,4 3,0
Kosten für eine Wertpapierorder
Order mit einem Kurswert von 12000 Euro 0,00 Euro 34,95 Euro (für jeweils Tradegate) 34,90 Euro 1,00 Euro 0,99 Euro 0,00 Euro
Order mit einem Kurswert von 2500 Euro 0,00 Euro 11,20 Euro 14,80 Euro 1,00 Euro 0,99 Euro 0,00 Euro
Order mit einem Kurswert von 6000 Euro 0,00 Euro 19,95 Euro 19,90 Euro 1,00 Euro 0,99 Euro 0,00 Euro
Kosten: ETF Sparplan
ETF-Sparplan 50 euro 0,75 Euro 0,75 Euro 0,00 Euro Ein Sparplan umsonst, dann 0,99 Euro
ETF-Sparplan 100 euro 1,50 Euro 1,50 Euro 0,00 Euro 0,99 Euro
ETF-Sparplan 500 euro 7,50 Euro 7,50 Euro 0,00 Euro 0,99 Euro
Webseite etoro.de consorsbank.de comdirect.de traderepublic.com scalable.capital justtrade.com

Häufige Fragen zu Smartbroker

Bei welchen Handelsplätzen können Smartbroker-Kunden handeln?

Smartbroker ist ein Allrounder unter den Neo-Brokern, die oft nur einen einzigen Handelsplatz-Partner vorweisen können. Bei Smartbroker säume diverse Handelsplätze das Portfolio, wodurch Kunden nicht nur Aktien im Direkthandel (u.a. XETRA, Lang & Schwarz), sondern auch an den jeweiligen Heimatbörsen erwerben können – national wie international.

Plant Smartbroker die Entwicklung einer Smartphone-App?

Zurzeit stehen Pläne dieser Art zumindest offiziell nicht an. Die Browser-Version lässt sich aber auch per Smartphone bedienen.

Wie können Smartbroker-User die Trade-Gebühr auf 0 Euro senken?

Wenn Anleger über den Smartbroker nur den gettex-Handelsplatz nutzen, senken sich die Ordergebühren auf 0 Euro. Voraussetzung dafür ist, dass diese Order ein Volumen von 500 Euro übersteigt.

Wissenschaftlich fundiert

Bewertungen

Bewertungen: Finanztip.de

Positive

266 Bewertungen

Neutral

41 Bewertungen

Negativ

158 Bewertungen

Bewertungen: Finanzfluss.de

Positive

13 Bewertungen

Neutral

4 Bewertungen

Negativ

8 Bewertungen


Smartbroker
Onlinebroker der wallstreet:online capital AG

BaFin beaufsichtigte Wertpapierhandelsbank.

  • Keine Depotgebühren
  • 270 kostenlose ETFs (Kauf & Sparplan)
  • 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag
„Der Smartbroker hat es aufgrund seiner fairen Kostenstruktur innerhalb kürzester Zeit zu einem der beliebtesten Online Broker in Deutschland geschafft.“
Zum Angebot

Weitere Analysen & Bewertungen

Stand: 18. März 2021

Added for comparison

×